Grafik im Kopfbereich der Seite

Angebotsstruktur


Es gibt fortlaufende Kurse, Wochenend- Workshops, Blockseminare oder die Woche Bildungsurlaub.

Die Kurse werden über Bildungseinrichtungen, Institutionen, Firmen oder Privatpersonen organisiert.

Es sind Kurse für unterschiedliche Zielgruppen möglich mit berufs- oder themenbezogenen Inhalten, z.B. für pädagogische Fachfrauen, Verwaltungskräfte, Migrantinnen, Kurse für Mütter und Töchter.

Mädchenkurse finden nach Altersgruppen gestaffelt statt.

Gerade auch im Zusammenhang mit dem Thema Gewalt an Schulen bietet sich die Integration der WenDo-Angebote für Mädchen in den Schulalltag an: z.B. als Teil einer Projektwoche oder als AG. Eine Zusammenarbeit mit Jungentrainern ist hier möglich und wird seit Jahren praktiziert.

WenDo wird vorwiegend für Gruppen von 8 - 14 Teilnehmerinnen angeboten. Das Angebot wird mit den Organisatorinnen individuell auf die Situation vor Ort angepasst.